Beiträge zum Stichwort ‘ Bochum ’

Kolumne: So ein Theater

2. April 2010 | Von | Kategorie: Kultur

Es gibt keine Krise, von der man nicht profitieren könnte. Griechenland soll doch seine Inseln verkaufen – das haben der Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung Josef Schlarmann und der FDP-Finanzpolitiker Frank Schäffler unisono gefordert. Die Bildzeitung sekundiert in gewohnt großen Lettern: „Verkauft doch eure Inseln, ihr Pleite-Griechen – und die Akropolis gleich mit!“ Etwas kleiner ist zu lesen: „Ihr kriegt Kohle. Wir kriegen Korfu.“ Die WAZ geht auf ihrem Internetportal noch einen Schritt weiter und veröffentlicht eine Diashow: „Elf Inseln, die wir den Griechen jederzeit abkaufen würden.“ Auch hier dabei: Korfu, Kreta, Ithaka – ist ja auch gerade mal 65 Jahre her, dass Deutsche dort das Sagen hatten, und nebenbei 130.000 GriechInnen ermordeten oder verschleppten.



Kolumne: SPD multimedial

3. August 2009 | Von | Kategorie: Politik & Gesellschaft

„Was wir Ihnen heute präsentieren wollen, ist ein ganz neues Medium, mit dem wir Wahlkampf machen wollen“, erklärt Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz. Trommelwirbel, die Spannung steigt. Wer hatte da nochmal vorschnell behauptet, der Krieg sei der Vater aller Dinge? Spätestens jetzt steht ohne Zweifel fest: Der wirkliche Innovationsmotor der Menschheit ist der Kommunalwahlkampf. Wo, wenn nicht hier, im Gefecht um die heiß ersehnten Plätze im großen Sitzungssaal des Rathauses, treffen rhetorisch perfekt geschulte Titanen aufeinander, vor denen selbst Aristoteles und Platon vor Neid erbleichen würden?



Fotoserie: Siedlung Stahlhausen / Westpark

10. September 2006 | Von | Kategorie: Foto

Für StadtplanerInnen ist es die “Innenstadt West”, HistorikerInnen sehen ein Denkmal der Industriegeschichte. TheaterbesucherInnen kommen in Scharen in die Gegend und erwarten einen Höhepunkt festivalisierter Eventkultur. LokalpolitikerInnen raunen hinter vorgehaltener Hand vom “sozialen Brennpunkt”, Studierende nehmen die Chance auf günstigen Wohnraum wahr. In Bochums Siedlung Stahlhausen treffen Welten aufeinander. Die 1866 vom Bochumer Verein für Bergbau und Gußstahlfabrikation gegründete Arbeiterkolonie grenzt unmittelbar an den Westpark, wo sich Pionierpflanzen und RuhrTriennale-BesucherInnen gegenseitig die Industriebrache streitig machen. Die Fotoserie eröffnet ungewohnte Perspektiven in den wilden Westen von Bochum.

Pioniere haben's schwerNordpolbrückeJahrhunderthalleWilder WestenWer findet den Fehler?Tief im WestenParkenAlleeWasserturmGegensätzeColosseumWagt sich ans TageslichtAuf dem Weg