Archiv für Januar 2002

Quo Vadis, Reform-Uni?

6. Januar 2002 | Von | Kategorie: Hochschule

Ruhr-Uni goes Weltmarkt. Erschienen im Lili-Magazin, Januar 2002.

Die Ruhr-Universität Bochum ist nicht Opfer neoliberaler Verwertungs- und Privatisierungspläne, sondern eine der entschiedensten Protagonistinnen.

Privatisierung hautnah: Was vor Jahren mit dem Verkauf der Telekom begann, das hat inzwischen auch die Universitäten erreicht. Dabei scheinen sich die Verantwortlichen auf globaler, nationaler und lokaler Ebene gegenseitig mit der Bereitschaft überbieten zu wollen, Grundbedürfnisse dem Markt zu opfern. 1994 verabschiedete die Welthandelsorganisation (WTO) das „General Agreement on Trade in Services“ (GATS), durch das nahezu alle öffentlichen Dienstleistungen in die Hände der privaten Wirtschaft überführt werden sollen. Dabei wird davon ausgegangen, dass Bildung eine Ware wie jede andere ist, und der Handel auch in diesem Bereich noch weiter liberalisiert werden muss.