Archiv für September 2001

Blasse Götter im Schnee

17. September 2001 | Von | Kategorie: Kultur

Das Bochumer Prinz-Regent-Theater auf der Suche nach dem Licht – Sybille Broll-Pape inszeniert Jan Demuths „Namasté“. Von Rolf van Raden.

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert. Die Zeiten der Gottesfürchtigkeit sind endgültig vorbei. Im Glauben, dass fast alles möglich ist, taumelt der erfolgreiche Mitteleuropäer durch sein Leben, und so lange alles gut geht, hat er fast das Gefühl, selbst ein Gott zu sein. So lange alles gut geht.



Geschäftsleute winden sich

3. September 2001 | Von | Kategorie: Politik & Gesellschaft

Bermuda-Dreieck: Kampagne gegen Drogenhilfe vorerst gescheitert, erschienen in bsz, Sept. 2001.

Schlecht gebrüllt, die Löwen. Die Bermuda-Dreieck-Geschäftsleute Johannes Dittfeld (Logos Gruppe) und Peter Hamer (Foto Hamer) hatten eine Kampagne zur Vertreibung der Krisenhilfe aus ihren angestammten Räumlichkeiten in der Viktoriastraße geplant. Dabei sind sie von dem Widerstand einiger AnwohnerInnen und Beschäftigten wohl überrascht worden.



Offener Brief: Drogenproblematik im Bermuda-Dreieck?

1. September 2001 | Von | Kategorie: Politik & Gesellschaft

Offener Brief an die
Initiative Bermuda-Dreieck
- Foto Hamer -
Kortumstr. 23
44787 Bochum

Ihr Schreiben an die Stadt zur “Drogenproblematik im Bermuda-Dreieck”

Sehr geehrter Herr Dittfeld,
sehr geehrter Herr Hamer,

in dem oben genannten Brief bitten Sie um die Unterstützung für ein Schreiben an den Oberbürgermeister und die Ratsfraktionen der Stadt. Ziel dieser Unterschriftenaktion soll die Vertreibung der Drogenhilfe des Krisenhilfe e.V. aus ihren angestammten Räumen in der Viktoriastraße sein.