Archiv für Juli 2001

No budget for arts – viel Party, wenig Kultur

12. Juli 2001 | Von | Kategorie: Kultur

Kommerzielle Künstlergruppe [no-budget-arts] hat in Bochum eine Chance verspielt. Von ROLF VAN RADEN, erschienen in taz nrw 12.07.01

Erst auf den zweiten Blick entpuppt sich das hässliche Ballermann-Plakat als Ankündigung einer Kulturveranstaltung. „Bundespresseball“ nennt die Bochumer Künstergruppe „[no-budget-arts]“ ihren zweiten öffentlichen Auftritt. Bis Samstag dienen die leerstehenden Räume eines Technikkaufhauses in Bochum als Bühne, Ausstellungsfläche und Partykeller.