Archiv für Juni 2001

Theater in Zeiten der der New Economy

22. Juni 2001 | Von | Kategorie: Kultur

Noch ein Botho Strauß auf der Bühne des Bochumer Schauspielhauses – Matthias Hartmann serviert vier Stunden Literaturtheater des Übervaters. Von Rolf van Raden.

Man nehme: Einen größenwahnsinnigen Autor, eine Drehbühne, den zweitwichtigsten Darsteller einer Sat.1-Krimiserie und 30 weitere Schauspielerinnen und Schauspieler in mehr als 100 Rollen. Ob dies die Zutaten für großes Theater sind, sei dahingestellt. Mit diesen Ingredienzen serviert jedenfalls Matthias Hartmann dem Bochumer Publikum wieder einmal einen Anlass, um ekstatisch zu klatschen. „Der Narr und seine Frau heute abend in Pancomedia“ heisst das neue Stück von Botho Strauß. Gegen die vierstündige Inszenierung fällt dieser ausladende Titel allerdings durch seine angenehme Kürze auf.